SCHWEDEN
Klippen und Sandstrände der Insel Gotland

 

Auf Gotland zeigt sich Schweden von der exotischen Seite. Mildes Klima, Kalksteinklippen und Sandstrände. Die Insel in der Ostsee besteht grösstenteils aus einem Kalksteinplateau und beherbergt eine vielfältige Vogel- und Blumenwelt. Auf unseren Tageswanderungen entlang der Küste und im Inneren der Insel sind wir meistens in Naturschutzgebieten unterwegs. Auch ein Ausflug auf die Stora Karlsön, eines der ältesten Natur- und Kulturschutzgebiete der Welt, darf nicht fehlen.
Gotlands langer und bewegter Geschichte begegnen wir auf Schritt und Tritt. Sei es in den engen Gässchen von Visby, in malerischen Fischerdörfchen oder bei der Wallburg Torsburg. In Visby, wo wir für die Woche untergebracht sind, können wir die kulinarischen Freuden der skandinavischen Küche geniessen.

Die Tour führe ich in Zusammenarbeit mit WeitWandern durch, deren Philosophie des umweltverträglichen Reisens ich gerne übernehme. Deshalb findet die An- und Rückreise mit dem Zug statt.

  • Einfache Wanderung auf guten Wegen oder in weitgehend flachem oder leicht geneigtem Gelände.
  • 5 bis 7 Stunden Marschzeit pro Tag
  • Auf- und Abstiege zwischen 50 und 200 Höhenmetern

Anmeldung bis 07.07.2021 über WeitWandern Tour 76


Details

Preis

CHF 2620

Datum

06.08. - 14.08.2021
9 Tage, Fr bis Sa

Teilnehmerzahl

10 Teilnehmende

An- und Rückreise

per Zug, Basel - Visby - Basel

Leistungen

  • Tourenorganisation und -leitung
  • Reise ab Basel - Visby
  • Doppelzimmer im Apartement-Hotel (Einzelzimmer auf Anfrage gegen Aufpreis)
  • Bus- und Schifffahrten gemäss Detailprogramm
  • Frühstück

Nicht inbegriffen

  • Kosten für ÖV ausserhalb des Detailprogramms
  • Mahlzeiten und Getränke