Wandern und Fotografieren

im Pallas-Yllästunturi Nationalpark

Das herbstliche Farbenmeer in Finnisch Lappland lädt zum Augenschmaus! Birken, Pappeln und Eberesche leuchten im goldenen Sonnenlicht. Beeren und Pilze locken am Wegesrand. Das Äkäskero Nature Resort dient uns als Basis für Wanderungen in den Yllästunturi Nationalpark. Zu verschiedenen Tageszeiten machen wir uns auf die Jagd nach Motiven, wobei der Fokus auf der Landschafts­fotografie liegt. Natürlich gibt es auch im Makrobereich einiges was sich festzuhalten lohnt und mit etwas Glück läuft uns ein Rentier vor die Linse.

  • Wanderungen ab Unterkunft und Ausflüge in die Umgebung
  • Wanderzeiten zwischen 3 und 5 Stunden
  • Grundkenntisse der Fotografie und Kamerabeherrschung sind vorausgesetzt

Programm

Samstag Anreise, Einkaufen in Kittilä, Transfer nach Äkäskero, gemeinsames Abendessen und Besprechung des Wochenprogramms.
Sonntag - Freitag Wanderungen ab Unterkunft und Ausflüge in die Umgebung, z.B. zu den Pallastunturi, zum heiligen See Äkässaivo, zur alten Mühle am Äkäsjoki und ein Besuch des Äkäskero Huskycamps. Das Programm wird dem Wetter angepasst.
Freitagabend Gemeinsames Abschiedsessen
Samstag Transfer nach Kittilä

Bei diesem Angebot handelt es sich nicht um einen Fotokurs.